Künstliche Intelligenz / Datenhoheit / Auswirkungen auf den Mittelstand

Liebe Mitglieder und Freunde des liberalen Mittelstandes Berlin,
sehr geehrte Damen und Herren,
 
in Kooperation mit der Botschaft von Ungarn lädt der liberale Mittelstand Berlin e.V. zur Veranstaltung über künstliche Intelligenz sowie Datenhoheit und welche Auswirkungen das auf den Mittelstand hat.
 
Der Philosoph Aristoteles schuf die ersten Gesetze des Denkens, derMathematiker Blaise Pascal und Wilhelm Leibniz bauten einige der frühesten Rechenmaschinen, der Mathematiker George Boole führte als erster eine formale Sprache zur Darstellung der Logik ein, der Naturwissenschaftler Alan Turin schufmit seiner Dechiffriermaschine „Colossus“ den ersten programmierbaren Computer.
 
Philosophen, Mathematiker, Psychologen, Linguisten – seit Jahrhunderten entwickeln Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen Formeln, Maschinen und Theorien, die es möglich machen sollen, unsere wertvollste Fähigkeit zu
reproduzieren und womöglich zu verbessern. Aber was ist das eigentlich:„Künstliche Intelligenz“?
 
“Künstliche Intelligenz (KI) / Mittelstand und Datenhoheit“
Dienstag,
den
17. September 2019
 
Beginn: 19.00 Uhr
 
Ort: Botschaft von Ungarn in Berlin, Unter den Linden in 10117 Berlin
 
Hierzu diskutieren mit uns:
 
S. E. Dr. Peter Györkös (Grußwort)
Botschafter von Ungarn in der
Bundesrepublik Deutschland
 
Krisztian Komma (Einleitung)
Leitender Wirtschaftsdiplomat
 
Frau Prof. Dr. Ing. Katarina Adam (Keynote)
Hochschule für Technik und
Wirtschaft in Berlin (HTW)
 
Frau Dr. Nina – Luisa Siedler
Direktorin der International Association for
Trusted Blockchain Applications
 
Alexander Gigga
Chief Marketing Officer “Lengoo”
 
Christopher Kränzler
Hauptvorstand BITKOM
 
Christian Grosse (Moderation)
Landesvorsitzender Liberaler
Mittelstand Berlin
 
Seien Sie unser Gast. Nutzen Sie unsere Diskussionsveranstaltung, mit einem anschließenden „Get together“, für eine aktuelle wirtschaftspolitische sowie mittelstandspolitische Diskussion. Freunde und Gäste sind herzlich willkommen.
 
Anmeldung bis zum 15. September 2019 unter:
cekgro@gmx.de
 
Wir freuen uns, Sie persönlich begrüßen zu dürfen.

Ort: Unter den Linden 76, 10117 Berlin, Botschaft von Ungarn

Zurück